Bei welchen Indikationen kann ich weiterhelfen:

Orthopädische Erkrankungen:

 

Arthrose/ Osteoarthrose/ Osteochondrose, Spondylarthrosen, Spondylose, Ellbogendysplasie/ ED,. Hüftgelenksdysplasie/ HD, Hüftkopfresektion, Wirbelsäulenerkrankungen aller Art, HWS-, BWS-, LWS-Syndrom, Wobbler Syndrom, Muskel-, Sehnen-, Bandverletzungen, Übergangswirbel LWS, Cauda Equina, Kompressionssyndrom, Überlastungsbeschwerden, Rheumatische Erkrankungen, Muskelverspannungen, Muskelathrophien, Patellaluxation, Subluxationen/ Blockierungen der Gelenke und Wirbelsäule, Amputationen, Wachstumsstörungen, Fehlstellungen, Fehlbelastungen, Bizepssehnenentzündung, Schmerzen am Bewegungsapparat, Lahmheit uvm.

 

Operation Vor- und Nachsorge

 

Frakturen, Kreuzbandriss, Meniskusschaden, Luxationen (Patella-, Femurkopfluxation), Bandscheibenvorfälle, Amputationen, Bänderrisse, künstliches Hüftgelenk (TEP), Bewegungseinschränkung nach Unfällen und Verletzungen

Neurologische Erkrankungen

 

Bandscheibenvorwölbungen/-vorfälle, Lähmungserscheinungen, Cauda Equina, Kompressionssyndrom, Koordinationsstörungen, Vestibularsyndrom, Ataxien, Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule, Stenosen (Rückenmark, Nervenwurzeln), Wobbler Syndrom


Alternative Indikationen:

 

Allgemeine Schmerztherapie, Atemwegserkrankungen (Bronchitis, Pneumonie), physiotherapeutische Geburtennachsorge, Narbenbehandlungen, Altersbeschwerden, Gewichtsreduktion, Spezifisches Training für Sport- und Gebrauchshunde, Wellnessbehandlungen, Senioren (geratrische) Patienten

 

Welpenproblematiken,

Sonstige Indikationen

 

Orthesen- und Hunderolliversorgung in Zusammenarbeit mit entsprechenden Firmen uvm.

 

Psychosomatische Probleme, körperliche wie psychische Traumata, Stressreduktion im Alltag, Nahrungsergänzungsbetreuung, Beratung bei Therapiezubehör